Aktivitäten im September

  • Übrigens: „wir haben das ganze Jahr geöffnet, denken schon an tolle Aktionen im Winter und richten auch gerne Ihre Weihnachtsfeier aus“.
  • Ab Freitag, den 11.09. bis So 13.09. gibt es Spezialitätengerichte aus dem Wallis, die wir von unserer Bergkräutertour direkt mitbringen. (Am Mi, den 09.09. und Do 10.09. ist geschlossen). Begleitet wird das von Walliser Weinen. Das Wallis: kulinarisch lecker, qualitativ tolle Ware direkt vom Hersteller und bei Schweizer Qualität mit vernünftigem Preis.
  • Fisch aus dem und der See, wir tauchen ein in die Vielfalt, die aus dem Wasser kommt. Unsere beliebtesten Fischgerichte und auch wieder Fischmaultaschen. ab Mi 16.09. bis So. 20.09.
  • Do 17.09. Kräutertreff 18.30 Uhr siehe www. wildkraeuter-erlebnisse.de
  • Am 24.09. ist eine Vernissage mit ausdrucksstarken Bildern aus der Region von Herrn Schwieren  (Daisendorf) mit einer Einführung von Herrn Dr. Klaus Antons, einem Freund des Chefs. Es gibt zum Empfang ein Gläschen Secco und einen kleinen Gruß aus der Küche. Anschließend können Sie aus einer kleinen Karte Leckereien aus der Schützenhausküche wählen.
  • Brunchtermin: So 27.09.

Vorschau Oktober:

  • Brunchtermin: So  18.10.2015
  • Wild-Frucht und Wilde Beeren Ende Oktober,
  • Wir sind mit einem Stand auf dem Meersburger Herbstmarkt am Sa, den 24.10.2015 vertreten.
  • Die Linse (Albleisa) in Kombination oder Indisch, Termin und Entscheidung stand noch nicht fest.
  • Wildkräutertreff Do 22.10. 18.30 Uhr

Aktivitäten im August

  • Seit Juli gibt es eine neue Standard- und Weinkarte. Ich habe einige von Ihnen gewünschte Gerichte ins ständige Angebot genommen.
  • Am Sa, den 08.08. gibt es abends eine Auswahlkarte mit feinem aus der Hermannsdorfers Schützenhausküche. Am So, den 09.08 ist bis ca. 16:30 wegen einer Veranstaltung bei uns geschlossen.
  • Spätzlevariationen und Maultaschen ab Mi den 12.08. eine Wochenkarte rund um das Beste, was der Süden bietet. „Ein Leben ohne Spätzle ist möglich, aber sinnlos“ so lautet die Weisheit eines Einheimischen.
  • „Wildkräuter rund um den Weinberg“ beim Weingut Aufricht mit anschließender Weinverkostung und Wildkräuterkulinarik am 05.08. und 26.08.2015, Anmeldung unter 07532-2427 (Weingut Aufricht)
  • Provence und Languedoc: Feines aus dem Midi ab Mi 19.08.2015 – So 23.08. Unter Mitwirkung von Laura Delgado aus Marseille, wohnhaft in Carcassonne, die uns am Fr, den 21.08. auch auf charmante Weise Wissenswertes aus Ihrer Heimat näher bringt.

Vorschau September, Wallis, vegetarisch, Kräuter, Photos

  • Brunchtermin: So  27.09.2015
  • Vegetarisch und Kräuterküche ab 15.09.
  • Am Mi 09. Und Do 10.09. ist geschlossen. Ab Fr 11.09 gibt es direkt von unserer Fahrt zurück Spezialitäten aus dem Wallis.
  • Am 24.09. ist eine Vernissage mit ausdrucksstarken Bildern aus der Region von Herrn Schwieren  (Daisendorf) mit einer Einführung von Herrn Dr. Klaus Antons einem Freund des Chefs. Wir bieten ein Flying-Buffet.

Aktivitäten im Juli 2015

  • Ab 08.07 gibt es eine neue Standard- und Weinkarte. Ich habe einige von Ihnen gewünschte Gerichte ins ständige Angebot genommen, ebenso gern getrunkene Weine. Weiterhin wird es aus meiner „Frischeküche wie gewachsen“ Themenwochen oder Thementage und die Tageskarten mit saisonalen und ausgefallenen Spezialitäten geben, aber in konzentrierterer Form. Unter aktuell finden sie wie gehabt wöchentlich die entsprechende Karte auf unserer Homepage im Internet oder in Facebook „Hermannsdorfers im Schützenhaus“ einen entsprechenden Hinweis.
  • Pfifferlinge in Begleitung oder Feines mit Pfifferlingen und Wildkräutern ab Mi 08.07. Wochenkarte rund um den Pfifferling. Sicher ist die Redensart „keinen Pfifferling wert sein“ überholt, da der Pilz bei weitem nicht mehr so häufig ist, wie er es im 16. Jahrhundert gewesen sein muss.
  • „Wildkräuter rund um den Weinberg“ beim Weingut Aufricht mit anschließender Weinverkostung und Wildkräuterkulinarik am 15.07.2015, Anmeldung unter 07532-2427 (Weingut Aufricht)
  • Spanische Küche mit Paella, Gambas, und Pollo al ajillo, sowie Melone ab 15.07. in Gedenken an Ramon Hernandez, der mir „spanisch“ beigebracht hat.
  • Brunchtermine: So, der 26.07.2015

Vorschau August, Provence, Maultaschen, Salate

  • Maultaschen und Spätzle ab 12.08.
  • Provence und Languedoc ab 19.08.
  • Wildkräuter rund um den Weinberg am 05. und 26.08.2015

Aktivitäten im Juni 2015

  • "Bretagne trifft Baden und Württemberg": von Mittwoch 03.06. bis So 07.06 gibt es Spezialitäten aus der zweiten und ersten Heimat des Chefs, inspiriert von Belle Ile (Morbihan) einer ehemaligen Arbeitsstelle des Chefs. Karte hier
  • An Fronleichnam ist ab 11 Uhr geöffnet.
  • Vom 10. bis 14.06. gibt es Steaks und mehr, passend zum Westernschießen der Schützen ab HighNoon am Samstag, den 13.06.2015
  • Schwedischer Mitsommer: am Sa den 20.06 feiern wir, wie meine in Schweden ansässige Familie die Mitsommernacht mit Hering- und Fischspezialitätenbuffet aus Skandinavien und Livemusik. Dan Allmayer spielt „Johnny Cash Songs“ und informiert über das Wirken des Weltstars. Reservierung. Preis 25,80 inkl. Buffet und Eintritt Musik.
  • Wildkräuter rund um den Weinberg am 24.06. mehr unter Wildkraeuter-Erlebnisse.de
  • Brunchtermin: So 14.06.2015
  • Auch finden sich im Juni wieder unsere hausgemachten Maultaschen auf der Karte.

Vorschau Juli 2015, Pfifferling, Spanien, Melone und Wildkräuterküche

  • Wildkräutertreff ist am Do 15.07.2015
  • Pfifferlinge ab 08.07.
  • Spanisch und Melone ab 15.07.
  • Brunchtermine: fest steht der 26.07. weiterer Termin folgt

Aktivitäten im Mai 2015

  • Am 01. Mai ist ab 11 Uhr geöffnet. Karte hier.
  • Wildkräutertreff ist am Do 07.05.2015.
  • Am Freitag, den 08. Mai wird das Kabarett zum Thema „Fascht Food“ mit Thomas Gleixner und Günther Schrettinger nachgeholt, Preis für Menü und Kabarett € 33,33 wie beim letzten Kabarett, bitte um Reservierung. Menü hier.
  • So, den 10.05 Muttertag, Essen wie bei Müttern, aber nicht zu Hause, sondern bei uns. Heute bleibt Mutters Küche kalt.
  • Do 14.05. Christi Himmelfahrt, wandern Sie doch mal vorbei, wir bieten Feines aus dem Smoker, der den ganzen Tag läuft (auch Fisch).
  • Zu Pfingsten gibt es Ochs, Spargel, Kräuterküche und mehr.
  • Brunchtermin: So 17.05.2015.
  • Am letzten Wochenende stehen Maultaschenvariationen auf dem Programm

NEU UND INFO IN EIGENER SACHE:

Ab April gibt es immer mittwochs neben der Standardkarte unseren beliebten Flammenkuchen (auch vegetarisch) und donnerstags neben der Standardkarte unsere hausgemachten Maultaschenvariationen. Mittwochs wird es ab und an Kleinkunst aus verschiedenen Bereichen zum Nebenher genießen geben. Näheres auf der Website oder auch auf telefonisch.

Die Wochenspezialitäten finden soweit möglich Mi und Do schon Eingang über unsere Gerichte an der Tafel, sind ansonsten aber komplett von Freitag bis Sonntag  zu genießen.

Vorschau Juni 2015, Bretagne, Mittsommerlich schwedisches Heringsbuffet, Maultaschen

  • Vom Mi 03.06. bis So 07.06. gibt es bretonische Küche auch am Feiertag Fronleichnam, an dem wie an Feiertagen üblich ab 12 Uhr geöffnet ist.
  • Wildkräutertreff ist am Do 11.06.2015
  • Brunchtermin: So 14.06.2015
  • Schwedische Mitsommernacht: In der Woche ab Fr 19.06 gibt es schwedische Heringsspezialitäten zu Mittsommer und am Sa den 20.06 feiern wir eine schwedische Mitsommernacht mit Buffet und Lifemusik. Reservierung.
  • Am letzten Wochenende stehen Maultaschenvariationen auf dem Programm

Im Juni sind aufgrund der Tatsache, dass nichts so beständig wie die Veränderung ist, noch Änderungen und Erweiterungen möglich.

Aktivitäten im April

  • Über Ostern gibt es eine Oster-Sonderkarte mit saisonalen Spezialitäten, wie geschmorte Lammkeule von Gulde oder Bio-Rinderbraten und unseren beliebten Hergottsbscheißerle (Maultaschen) und es ist auch am Ostermontag ab 12 Uhr geöffnet. Die Karte ist bereits online.
  • Am Fr, den 10.04 freuen wir uns, dass wir wieder beim Weingut Aufricht die Frühjahrsverkaufsaktion begleiten dürfen. Schauen Sie doch mal im Weingut vorbei. Das Restaurant ist zu den normalen Zeiten auch geöffnet.
  • Brunchtermin: Aufgrund der Osterfeiertage und den stattfindenden Konfirmations- und Kommunionsfeiern, sowie weiterer Veranstaltungen kann es im April leider keinen Brunch geben. Maitermine siehe unten
  • In der Woche ab Mi, den 15.04. bis So 19.04. gibt es indische inspirierte Küche.
  • Mi 22.04.- So 26.04, Feines zum Thema Spargel mit Kräutern, zum Start der Spargelsaison, sowie Geschmortes
  • Kräutertreff ist am Do, den 16.04.2015
  • Elke Hermannsdorfer ist im April mit voraussichtlicher Ausstrahlung bei Regio-TV am Sa, den 11.04. zu Gast im Fernseh-Kochstudio bei Helmut Feuerlein „Feuerlein kocht“.
  • NEU UND INFO IN EIGENER SACHE:

    Ab April gibt es immer mittwochs neben der Standardkarte unseren beliebten Flammenkuchen (auch vegetarisch) und donnerstags neben der Standardkarte unsere hausgemachten Maultaschenvariationen. Mittwochs wird es ab und an Kleinkunst aus verschiedenen Bereichen zum Nebenhergenießen geben. Näheres auf der Website oder auch auf telefonisch. Für Amateure (für Liebhaber-Könner auch als Platform gedacht)

    Die Wochenspezialitäten finden soweit möglich Mi und Do schon Eingang über unsere Gerichte an der Tafel, sind ansonsten aber komplett von Freitag bis Sonntag  zu genießen.

Vorschau Mai 2015, Spargel und Kräuter, Erdbeeren und Rhabarber, Ochs und natürlich auch feine Fischgerichte:

  • Am ersten Mai ist ab 11 Uhr geöffnet.
  • Wildkräutertreff ist am Do 07.05.2015
  • Am Freitag, den 08. Mai wird das Kabarett zum Thema „Fascht Food“ mit Thomas Gleixner und Günther Schrettinger nachgeholt, Preis für Menü und Kabarett € 33,33 wie beim letzten Kabarett, bitte um Reservierung.
  • So, den 10.05 Muttertag, Essen wie bei Muttern, aber nicht zu Hause, sondern bei uns. Heute bleibt Mutters Küche kalt.
  • Do 14.05. Christi Himmelfahrt, wandern Sie doch mal vorbei, wir bieten Feines aus dem Smoker, der den ganzen Tag läuft (auch Fisch)
  • Zu Pfingsten Wochenende 24. und 25.05. gibt es Ochs, Kräuterküche und mehr.
  • Brunchtermine: So 17.05.2015, weiterer Termin steht noch nicht, da Feiertage und Veranstaltungen.
  • Am letzten Wochenende stehen Maultaschenvariationen auf dem Programm

    Im Mai sind aufgrund der Tatsache, dass nichts so beständig wie die Veränderung ist, noch Änderungen und Erweiterungen möglich.

Hermannsdorfers im Schützenhaus, Schützenstr. 2, 88718 Daisendorf,

Tel 07532-3108830, www.hermannsdorfers-kontor.de

Für Sie da: Mittwoch bis Freitag ab 16:00 Uhr, Samstag ab 12:00 Uhr, Sonntag und Feiertags ab 12:00 bis 21:00 Uhr, Brunch zweimal im Monat ab 10:00 Uhr. Bis demnächst, Ihr Thomas Hermannsdorfer

Aktivitäten im März 2015

Am Fr, den 27.02., schwedisches Smörgasbord und am Sa, den 28.02., schwedische Spezialitäten.

Aktivitäten im Februar

Programmänderung mit neuem Highlight.

1. Küchenparty bei Hermannsdorfers am 06.02.2015

(anstelle Kabarett wegen Erkrankung eines Protagonisten Thomas Gleixner, Lieber Thomas von hier aus gute Besserung. Ersatztermin Kabarett kommt)

Mit von der Partie bei der Küchenparty:

  • Gastkoch Thilo Kohler (u.a. Waldhorn, Ravensburg Albert Bouley), evtl. noch Helmut Feuerlein von der Kochschule „Feuerlein kocht wertvoll“
  • Kräuter- und Gewürzschulung mit der Kräuterpädagogin Elke Hermannsdorfer (Kräuterraten)
  • Weinverprobung Aufrichtweine mit Manfred Aufricht oder dem Kellermeister Herrn Markheiser
  • Live-Musik mit Dan Allmeyer, Deutsch-Engländer (Beatles-Blues-Johnny Cash und mehr), Chef singt in der Küche
  • Interessante Gerichte direkt aus der Küche und vom Herd, Fachsimpeln am Herd.
  • Preis € 33,33 für Menü Surprise mit Amuse Bouche und der oben genannten Punkte, Plätze sind limitiert.
  • Am Mi 04.02. bis So 08.02. gibt es die „FaschtFoodSpezialitäten“ auch à la Carte. (Außer Freitag 06.02.2015)
  • Vom Mo 09.02. bis Di 17.02. ist geschlossen.
  • Ab Aschermittwoch, den 18.02.2015 ist wieder normal geöffnet, es gibt „Typisches“ zum Beginn der Fastenzeit. Schnecken, Käsespätzle, Vegetarisches, Hecht und mehr.
  • Highlight im Februar: Schwedisches Smörgasbord. Da wir über Fasnacht zu meinem Bruder nach Nordschweden fliegen und ich von dort Ware importiere, gibt es von Mi 25.02. bis So 01. 03. schwedische Spezialitäten. Am Freitag, den 27.02. und Samstag 28.02. ab 18:30 auf Reservierung als Smörgasbord-Buffet. Karte je nach Einkauf. Preis steht noch nicht fest.
  • Skandinavischen Brunch: Am Sonntag, den 01.03. machen wir einen skandinavischen Brunch zum Preis von € 21,80.
  • Kräutertreff im Februar ist Do 26.02. um 18:30, „grüne Suppenpower“

Vorschau März 2015

  • Indisch inspirierte Küche gibt es von 11.03. bis 15.03.2015
  • Maultaschenspezialitäten mache ich von 04.03. bis 08.03.2015
  • Vom 16.03. bis einschließlich 25.03. sind wir auf unserer jährlichen Einkaufsfahrt in der Auvergne. Ab Do 26.03. bis So 29.03. gibt es Feines aus der Auvergne.
  • Brunchtermine im März So 01.03. skandinavischer Brunch siehe oben und So 29.03 2015
  • Kräutertreff im März 26.03. um 18:30 „Grüne Smoothies zum Frühlingsbeginn“

Spezialitäten im Januar

Öffnungszeiten Januar: Am Freitag 02.01.2014 ist normal ab 16:00 Uhr und Sa 03.01. und So 04.01. normal ab 12:00 Uhr geöffnet. Am Di 06.01 Heilige Drei Könige ist ab 12:00 Uhr geöffnet. Mi 07.01 und Do 08.01.2014 ist geschlossen, ebenso ist am Mi 14.01. und Do 15.01. zu. An den anderen Tagen sind wir wie gewohnt für Sie da.

  • Dann geht es gleich mit einem Highlight los. Am Fr. 09.01. gibt es ein 3- gängiges Biermenü mit Küchengruß und einem Glas der korrespondierenden Biere zu den Gängen (darunter erstmals exklusiv durch Brauer Michael Hofstätter für uns gebrautes Hermannsdorfers Kräuterbier limited“).  Menü Komplett zum Preis von 28,80 €. Begleitet wird das wieder mit Wissenswertem und Amüsantem zum Thema von meinem Freund und Bier- Experten Joachim „Jo“ Faika. Die Bierspezialitäten gibt es auch Samstag und Sonntag auf meiner Wochenkarte.
  • Brunchtermine im Januar sind So 18.01. und Sonntag 25.01.
  • Raclettespezialitäten mit Raclette von der Bio-Käserei im Franche Comté gibt es von Fr. 16.01. bis So 18.01.2015
  • Dann kommt das nächste Highlight am Fr, den 30.01.2015: „Gemeinsam an einen Tisch“, israelisch-palästinensische Küche aus Jerusalem, begleitet mit Wort, Info und Bild von „Friendship accross Borders e.V.“ vertreten durch Frau Dr. Andrea Leute einer guten Freundin von mir aus Daisendorf, sowie vom Südkurier mit Herrn Martin Baur. Das ist keine politische Veranstaltung, sondern soll uns dazu anregen an einen Tisch zu sitzen und... dafür lohnt es sich immer etwas zu kochen. Und wie sagte schon Tucholsky: “wer einen guten Braten macht, kann kein schlechter Mensch sein“. Die Spezialitäten gibt es von Mi 28.01.bis So 01.02.

Vorschau Februar 2015

  • Highlight. Rechtzeitig zur Fasnet wird es am Fr 06.02.2015 wieder kabarettistisch im Schützenhaus. Thomas Gleixner und sein Partner Günther Schrettinger haben sich etwas zu „FaschtFood“ = wörtlich in etwa „Beinahe Essen“ einfallen lassen. Dazu gibt es Bayrisch-Schwäbisches „FaschtFood“ nach meiner Interpretation von Bayrisch-Schwäbischen Schmankerl oder auf Neudeutsch als Tappas-Menü mit Feinem aus der „Südküche“. Preis für Menü mit Kabarett wie im letzten Jahr 33,33 €. Rechtzeitige Reservierung sehr zu empfehlen.
  • Vom Mo 09.02. bis Di 17.02. ist geschlossen, ab Aschermittwoch, den 18.02., sind wir aus Nordschweden von meinem Bruder zurück, wo wir Spezialitäten ordern werden.
  •  Im Februar mache ich, sobald die vor Ort in Umea georderte Ware eingetroffen ist, ein „Schwedisches Smörgasbord- Buffet“ und schwedische Spezialitäten. Ferner gibt es Maultaschen und ich denke zur Fastenzeit auch für den der will, an eine Vegetarische Woche oder „Indisch inspiriertes“. Zeit und Näheres folgt, da heute noch nicht feststeht wie die Ware kommt.

Aktivitäten im Dezember

  • Im Dezember gibt es besonders leckere Wochenkarten der Jahreszeit entsprechend. Da wir bereits diverse Reservierungen und Feiern zu Weihnachten haben, werden keine Sonderthemen behandelt; da geht es gleich im Januar weiter!!!!! Siehe zweite Seite Vorschau Januar.
  • Wie bereits im letzten Jahr richten wir zu Weihnachten Geschenkkörbe mit unserer Feinkost und schreiben individuelle Geschenkgutscheine.
  • Wir haben am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag geöffnet und bieten eine Weihnachtskarte, auf der für alle etwas dabei ist. Am ersten Weihnachtsfeiertag sind wir bereits gut gebucht, es gibt noch wenige Plätze.
  • Silvester gibt es ein Buffet mit Highlights des vergangenen Jahres. Preis € 37,50 inkl. einem Glas Champagner. Musik von Dan Allmayer aus England mit tollen Interpretationen u.a. von Johnny Cash. Buffetkarte siehe unter „Aktuelles“ auf unserer Homepage.
  • Brunchtermine im Dez: So 07.12 Der besondere Nikolausbrunch für 19,80 mit Rehragout und handgeschabten Spätzle zusätzlich zum Standardsortiment und So 21.12 als Weihnachtsbrunch mit einer kleinen Portion Gänsebraten mit Semmelknödel zusätzlich zum Standardsortiment ebenfalls für 19,80.
  • Öffnungszeiten: wir haben auch zwischen den Jahren und auch Januar und Februar geöffnet. Am 24.12. ist geschlossen.

Vorschau Januar 2015

  • Öffnungszeiten Januar: Am 01.01. ist geschlossen, ab Fr, den 02.01. bis So 04.01. ist offen, dito am Di 06.01 ist geöffnet. Mi 07.01 und Do 08.01 ist geschlossen, ebenso am Mi 14. und Do 15.01.2015.
  • Am Fr. 09.01. ist das erste Highlight 2015, es gibt ein 3-gängiges Biermenü mit Küchengruß und einem Glas der korrespondierenden Biere zu den Gängen (darunter erstmals exklusiv durch Brauer Michael Hofstätter für uns gebrautes Hermannsdorfers Kräuterbier limited“). Menü Komplett zum Preis von 28,80. Begleitet wird das wieder mit Wissenswertem und Amüsantem zum Thema von meinem Freund und Bier- Experten Joachim „Jo“ Faika.

Die Bierspezialitäten gibt es auch Samstag und Sonntag auf meiner Wochenkarte.

  • Brunchtermine im Januar, sind So 18.01. und Sonntag 24.01.
  • Dazwischen werden wir auf den Wochenkarten ein paar Raclettespezialitäten einbauen, damit der Winterspeck nicht abnimmt.
  • Dann kommt das nächste Highlight: am Fr, den 30.01.2015

    „Gemeinsam an einen Tisch“, israelisch-palästinensische Küche aus Jerusalem, begleitet mit Wort, Info und Bild von „Friendship accross Borders e.V.“ vertreten durch Frau Dr. Andrea Leute einer guten Freundin von mir aus Daisendorf, sowie vom Südkurier mit Herrn Martin Baur. Das ist keine politische Veranstaltung, sondern soll uns dazu anregen an einen Tisch zu sitzen und... dafür lohnt es sich immer etwas zu kochen. Und wie sagte schon Tucholsky: “wer einen guten Braten macht, kann kein schlechter Mensch sein“. Die Spezialitäten gibt es von Mi 28.01.bis So 01.02.

Seiten

Subscribe to www.hermannsdorfers-kontor.de RSS