• Hermannsdorfers im SchĂŒtzenhaus

    • Unser Ă  la Carte GeschĂ€ft lĂ€uft und Take-away gibt es weiterhin. Wir bitten Sie per Mail oder telefonisch zu reservieren. Bei uns gelten die aktuellen Hygienebestimmungen des Landes Baden-WĂŒrttemberg.
    • Unser Trip ins Walliser Binntal war kurz aber erlebnisreich und Schmackhaftes haben wir wie immer auch mitgebracht. Dazu noch Cassoulet aus Castelnaudary, ein toller Lachs im BlĂ€tterteig……….und Heimisches natĂŒlich auch  SpezialitĂ€tenkarte und Take Away ab So 04.10. als PDF hier
    • Wir haben wieder einige Gerichte „im Glas“ (Biberacher, Cocos Chicken Curry, Linsen mit Saucisse de Morteau, Linsen vegetarisch und Gelbswurzblumenkohl)
    • Der Chef mal aus anderer Perspektive: beim Üben vor dem Auftritt und letzte Woche „Live“ mit französischen und deutschen Chansons und mehr….  Und darunter neu im KrĂ€uterhĂ€usle: 2 Tische im von 3 Seiten geschĂŒtzten Bereich haben wir mit mit Heizstrahlern von oben versehen, da könnte einem warm ums Herz werden.


    • Ab sofort machen wir wieder Feiern als geschlossene Veranstaltung (unter Einhaltung der Hygienevorschriften). Innen bis ca. 45. Personen, im Außenbereich sind auch mehr GĂ€ste möglich…natĂŒrlich geht auch Catering. Rufen Sie uns an, wir machen individuelle VorschlĂ€ge.
  • AktivitĂ€ten bis September 2020

    • Unser Ă  la Carte GeschĂ€ft lĂ€uft wieder und Take-away bleibt den Winter ĂŒber. Wir haben auf Basis der Auflagen des Landes Baden-WĂŒrttemberg ein Hygienekonzept entwickelt und bitten Sie per Mail oder telefonisch zu reservieren.
    • Es sind weiterhin Feiern öffentlich bis 20 Personen gestattet und wir machen Ă  la Carte  innen fĂŒr max. 40 Personen (anstatt 70 bisher und geringere Platzzahl als möglich bzw. erlaubt), das gilt auch fĂŒr geschlossene Veranstaltungen. Wir lĂŒften bzw. lassen die TĂŒren geöffnet, eine Jacke hilft. Ferner machen wir Caterings auch fĂŒr kleinere GĂ€stezahlen (ab 10) in ihrem privaten Bereich (WarmhaltebehĂ€lter bei uns). Nach den Ferien werden wir, wie es die Zeit erlaubt, wieder ein erweitertes Angebot in GlĂ€sern (MenĂŒ im Glas) schaffen. Ab sofort sind unsere Take Away Warmhalteboxen nachhaltig bzw. kompostierbar (Bagasse aus Zuckerrohr). Wir prĂŒfen, ob Heizpilze wieder erlaubt werden.
    • Wir haben jetzt im August Nachschub aus dem Jura mit delikaten Honigsorten (Löwenzahn, Linde und Tanne), tolle KĂ€se aus Noel Cerneux und Saucisse de Morteau und auch Limonade „La Mortuacienne“ ist wieder da, dito Marcel Michel, Enzian oder Absinth.
    • Am Do, den 03.09. spielt der Chef ab 18:00 Uhr draußen mal wieder Gitarre, „Chansons deutsch, französisch…“. An diesem Tag bieten wir Ihnen es ein kleines Angebot aus der KĂŒche. Bitte reservieren.
    • Linsen wĂ€rmen das Herz und ein warmes Herz tut jedem gut. Im September gibt es daher nach langem mal wieder indisch inspirierte Gerichte kombiniert mit HĂŒlsenfrĂŒchten (Linsen, Bohnen, Erbsen, Kichererbsen), die sich aber auch in schwĂ€bischer oder z.B. französischer Form (Cassoulet) auf der Karte finden.
    • Ab Ende September koch ich walliserische SpezialitĂ€ten mit Ware direkt dorther und aufgrund eines gewissen Fernwehs nach Belle-Ile in der Bretagne mal von dort was Leckeres oder lege ein paar „Fruits de Mer“ auf eine Platte 😉 und Muscheln kommen auch demnĂ€chst wieder auf die Karte.
    • Bitte schauen Sie doch einfach mal auf unsere Website www.hermannsdorfers-kontor.de, unsere wöchentlichen Karten sind immer online. Das hier sind Anhaltspunkte und wir mĂŒssen sehen, wie wir weiterhin durch diese nicht einfache Zeit kommen.
    • Aktuelle Infos wegen geĂ€nderter Öffnungstage finden Sie unter www.hermannsdorfers-kontor.de
    • Da wir beide ĂŒber 60 sind, unsere Fitness, Gesundheit und den Spaß an der Arbeit erhalten wollen, legen wir ab sofort ab und zu mal kurze Pausen ein.

      Hermannsdorfers im SchĂŒtzenhaus, Restaurant und Biergarten, SchĂŒtzenstr. 2, 88718 Daisendorf, Tel 07532-3108830, Öffnungszeiten: siehe aktuell auch im hier, Mi – So und feiertags von 12:00-14:00 und von 17:00 bis 21:30, KĂŒchenschluss 20:30.